Kontaktformular

Tennis:

Deutscher Tennis Bund
Hessischer Tennis Verband

Hockey:

Deutscher Hockey Bund
Hessischer Hockey-Verband

Rollstuhltennis in Wiesbaden

Wiesbaden ist auf dem Weg, sportlicher Stützpunkt für Rollstuhl-Tennis im Rhein-Main Gebiet zu werden. Signale in diese Richtung kamen inzwischen vom Hessischen Tennisverband (HTV), mit dem man in engem Kontakt steht und unisono vom Deutschen Tennis Bund (DTB), der durch den Zusammenschluß des ehemaligen Rollstuhl-Tennisverbandes mit dem Deutschen Tennis Verband (DTV) nun den Bereich Rollstuhl-Tennis fördert und breitensportlich bekannt machen möchte.

Aktuell sind Bestrebungen zum Aufbau einer Rollstuhltennis-Gruppe für Kinder und Jugendliche geplant. Dafür wurden von MOBILIS, der dem WTHC nahestehenden Förderverein für Behindertensport in Wiesbaden, vier spezielle Sportrollstühle für Kinder und Jugendliche angeschafft.

Nun fehlen nur noch die kleinen Sportler/innen und dann kann es losgehen mit einem faszinierenden Sport, der auch ohne große Probleme von Rollstuhlfahrern ausgeübt werden kann.

Wer also Interesse hat, Rollstuhl-Tennis zu lernen, sollte Kontakt aufnehmen mit unserem Trainer Ede Losik
E-Mail: eplos@aol.com
mobil: 0177 – 41 98 420

Informationen zum Rollstuhl-Tennis gibt es auch von MOBILIS-UnBehindert Sport e.V, dem in Wiesbaden neu gegründeten Verein zur Unterstützung und Betreuung an Sport interessierter behinderter Menschen in Wiesbaden.

Wiesbadener Tennis- und Hockey-Club e.V. | Nerotal, Sportanlage Nerotal | 65193 Wiesbaden | Impressum